Western Sattelgurte von Mattes Lammfell

Mattes Westerngurte Kategorie

Western Sattelgurte von Mattes

anatomisc cinch

Western Sattelgurt anatomische Form

Diese Gurtform ist geeignet für Pferde mit guter Gurtlage. Der Gurt ist im Ellbogenbereich zurückgeschnitte um mehr Ellbogenfreiheit zu erreichen. Die Länge wird von Schnallenende zu Schnallenende gemessen.

Der Western Sattelgurt mit anatomischer Form ist erhältlich in der Steppstoffversion und abnehmbarem Bezug, oder als Slime Line Version, hier sind die sichtbaren Flächen des Gurtmaterials aus Leder

Western Sattelgurt mit asymmetrischer Form

asymmetrisch cinch

Dieser Lammfell Sattelgurt von Mattes ist geeignet für Pferde mit tiefem Bauch und weiter Rippenwölbung und/oder bei ungünstiger Gurtlage. Der Gurt ist im Ellbogenbereich stark zurückgeschnitten hierdurch wird mehr Bewegungsfreiheit als bei z.B. bei einem anatomischen Gurt.

Der asymmetrische Westerngurt ist in der Steppstoffvarinate mit abnehmbarem Fell und in der Slime Line Version mit Leder im sichbaren Gurtmaterial und abnehmbarem Echtfell erhältlich.

Mond Cinch

Western Mondgurt mit abnhmbarem Lammfellbezug

Der Mondgurt von Mattes ist speziell geeignet für oben sehr eng stehende Pferde, knapp hinter dem Ellbogenbereich beginnt hier meist eine starke Rippenwölbung. Oft kommt dieser Körperbau auch bei kurzrückigen Pferden wie Araber-Stuten der Haflingern vor. Die Gurtformen reichen bei diesem Körperbau häufig nicht mehr aus. Der Mondgurt von Mattes erweitert sich nach hinten im seitlichen Rippenbereich um die weit nach vorne reichende Wölbung aufzunehmen. Die meisten Pferde dieser Form haben keine oder keine nennenswerte Gurtlage.

Der Western Mondgurt von Mattes ist erhältlich als Steppstoffversion mit abnehmbarem Bezug oder als Slim Line Variante mit Leder im sichtbaren Gurtmaterial und abnehmbaren Echtfell.

Western Sattelgurt Athletico

Athletico Cinch

Der Athletico Sattelgurt hat eine spezielle Passform. Geeignet ist dieser Gurt für einen athletisch, keilkförmigen Körperbau. Hier hat der Sattel die Tendenz mit dem Gurt nach hinten zu rutschen, da die Linen des Pferdekörpers, Rücken Rippenkäfig und Burstbein sich nach hinten verschmälern. Der Athletico Sattelgurt öffnet sich deswegen zu einem bestimmten Grad nach vorne. Die Innenkonstruktion des Gurtes ist hierfür maßgebend.

Auch der Western Sattelgurt Athletico ist in der Steppstoffvariante mit abnehmbarem Echtfell oder als Slime Line Variante mit Leder im Sichtbereich des Gurtmaterials und abnehmbaren Bezug erhältlich.