Weidedecke Weidedecken

Weidedecke

Man sieht es jetzt immer öfter: Pferde mit Weidedecken und das das ganze Jahr über. Und das macht auch Sinn. Unsere Pferde sind ohne Weidedecke den ständigen Wettewechsel ausgeliefert. Oft bieten die Weiden nicht einmal Schutz vor Sonne und Regen. Natürlicherweise würde ein Pferd sich davor schützen. Wenn das nicht möglich ist, müssen wir mit Weidedecken ihnen diesen Schutz gewähren. Nur weil Pferde draußen stehen, bedeutet das nicht, dass sie sich dort in natürlicher Weise aufhalten. Stundenlanges Stehen ohne Weidedecke kann auch bei Pferden zu Problemen führen. Weidedecken schützen ebenso vor heftigem Regen mit kühlem Schmuddelwetter, in der die Pferde keine Möglichkeit haben, zwischendurch zu trocknen und sich aufzuwärmen.

Sicher sieht es manchmal lustig aus, wenn Pferde mit Weidedecken der unterschiedlichsten Ausführungen auf den Weiden stehen. Den Pferden ist das allerdings egal, sie sind dankbar für den Schutz durch eine Weidedecke. Letztlich schützen Weidedecken auch vor Bremsen, die selbst das gutmütigste Pferd irgendwann aus der Ruhe bringen können.

Auch Pferde, die nach überstandener Krankheit wieder auf die Weide kommen, sollte man zunächst nur mit Weidedecke hinauslassen. Da sie in unterschiedlichen Stärken und Größen erhältlich sind, können Weidedecken immer entsprechend der Jahreszeit gewählt werden. 

Weidedecken: bei Va- Reitartikel bequem & günstig online kaufen. Gerne beraten wir Sie auch!