Turnierschleifen


Seite 1 von 1
3 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 3

Turnierschleifen


Nicht nur bei großen Reitturnieren werden Turnierschleifen benötigt. Viele kleinere Reitvereine und Reitställe veranstalten mit Ideen und Spaß eigene Wettbewerbe im Dressur- oder Springreiten. Natürlich werden auch bei Stallwettbewerben, ebenso wie bei sehr großen Reiterevents, jede Menge Turnierschleifen gebraucht. Also hält man Ausschau nach Shops, wo man Turnierschleifen günstig kaufen kann. Zwar kosten Turnierschleifen wirklich nicht die Welt, aber im Reitsport kommt schnell ein Euro zum anderen, sodass man sich freuen kann, dass gute Turnierschleifen schon ab ca. 1,50 € zu haben sind.

Welches Pferd bekommt welche Turnierschleifenfarbe?

Anhand der gemeldeten Pferde kann man sich ausrechnen, wie viele Schleifen benötigt werden. Um die richtige Anzahl an Farben einzukaufen, hier noch einmal ein Überblick (FN-Turnier), welche Farben bei der Siegerehrung für welche Plätze vergeben werden:

1. Platz:   gelbe oder goldene Turnierschleife
2. Platz:   graue oder silberne Turnierschleife
3. Platz:   weiße Turnierschleife
4. Platz:   blaue Turnierschleife
5. Platz:   rote Turnierschleife
Ab dem 6. Platz:   grüne Turnierschleife

Veranstalter von kleineren Reitwettbewerben oder Wettbewerben, an denen viele kleinere Kinder teilnehmen, werden auch gern braune Schleifen als Trostpreise vergeben, damit es keine Tränen gibt und die Motivation für das nächste Turnier erhalten bleibt.

Wie bei so vielen Dingen unterscheiden sich die Farben der Turnierschleifen beim Westernreiten von denen bei Englischreitern. Dort erhält der Sieger bei den meisten Wettbewerben eine blaue Turnierschleife, Platz 2 bekommt eine rote und Platz 3 eine gelbe Turnierschleife.
 

Aufbewahrung der Turnierschleifen

hat man seine begehrte Turnierschleife bekommen, wird sie natürlich zuerst am Pferdehalfter befestigt, denn Pferd gebührt die Anerkennung. Später im Stall nimmt man sie besser ab, weil sie in der Box wohl eher nicht gut aufgehoben ist. Es macht sich aber gut, wenn man seine gesammelten Turnierschleifen an der Boxentür oder irgendwo dort anbringt, wo sie geschützt aber gut sichtbar hängen. Wer seine Trophäen auch den Freunden und Bekannten zeigen möchte, die sich eher nicht im Pferdestall tummeln, der kann seinen Turnierschleifen auch zu Hause einen Ehrenplatz einrichten.
4.73 / 5.00 of 180 Va-Reitartikel customer reviews | Trusted Shops