Sattelschonbezug


Seite 1 von 1
4 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 4

Idealer Schutz Ihres Sattels durch Sattelschoner

Für Reiter, die Wert auf ein sauberes Aussehen und gleichbleibende Qualität ihrer Sättel legen, ist ein Sattelschoner unverzichtbar. Die Funktion eines Sattelschoner ist es, den Sattel vor Staub, Kratzern und sonstigen Schäden zu schützen, sowie das Leder vor Austrocknung zu bewahren. Sattelschoner aus Baumwolle, wie zum Beispiel ein Baumwoll Sattelschoner von Pfiff, dienen eher dem Erhalt der Feuchtigkeit im Leder, während Schoner aus weichem Fleece besonders geeignet sind für den Schutz vor Staub und Schmutz.

Einen guten Sattel kann man bei angemessener Pflege, über Jahrzehnte hinweg behalten, da Leder sehr zäh und widerstandsfähig ist. Deshalb wäre es schade, einem Sattel die Lebensdauer zu verkürzen, indem man die Pflege vernachlässigt. Diese ist vor allem wichtig, wenn man häufig reitet: Der Sattel wird durch die hohe Belastung durch Reibung und äußere Einflüsse wie Wind, Staub, Sonnenlicht etc. stark strapaziert. Zu einer gründlichen Sattelpflege gehört, unter anderem, die Anwendung von Sattelseife sowie das Einfetten mit Lederöl oder einem anderen geeigneten Mittel, um das Leder wieder geschmeidig zu machen. Eine der wirksamsten Maßnahmen jedoch ist der Schutz durch einen Sattelschoner. Ein Sattel kann bei ungünstiger Lagerung genauso strapaziert werden, wie während der Benutzung.
4.77 / 5.00 of 334 Va-Reitartikel customer reviews | Trusted Shops