Pferdezubehör Grundausstattung

Die Auswahl an Pferdezubehör ist rießig und die Produktvielfalt in den einzelnen Kategorien sehr groß.

Hier in unserem Shop finden Sie ebenfalls viele Produkte rund ums Pferde Zubehör, aber welches Pferdezubehör gehört zur Grundausstattung und ist wirklich wichtig?

Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen kurz erläutern, welches Zubehör auf keinen Fall in Ihrem Pferdeschrank fehlen sollte.

Putzsachen Pferd

Das Putzen des Pferdes dient der Reinigung des Fells vor dem Reiten, ist für das Pferd aber auch gleichzeitig eine kleine Massageeinheit. Zusätzlich kann man während des Putzens auch eine Kontrolle auf kleine Verletzungen (z.B. Schürfwunden) und der Gliedmaßen durchführen.

Zur Reinigung des Felles dienen ein Striegel, der den groben Schmutz entfernt und eine Kardätsche, um das Fell glatt zu bürsten und den losen Staub zu entfernen.

Die Beine werden mit einer Wurzelbürste gereinigt, Mähne und Schweif können mit einer Mähnen- und Schweifbürste und einem Kamm in Form gebracht werden.

Zum weiteren Pferdezubehör zum Putzen gehört auch eine kleine weiche Bürste, um den Kopf zu säubern. Für Nüstern und Augen ist ein kleiner Schwamm bestens geeignet. Auch zur Reinigung der Hufe sollte man eine grobe Bürste griffbereit haben. Die Hufsohle wird mit einem Hufauskratzer von Dreck und Mist befreit.

Um das Fell zum Glänzen zu bringen, kann man zum Abschluss noch mit einem Lammfellhandschuh über das Fell streichen.

Reitausrüstung Pferd

Auch zum Reiten ist die Auswahl an Pferdezubehör immens. Zur Grundausstattung gehören hier ein passender Sattel und eine Trense.

Trensen sind mit verschiedenen Reithalftern in vielen Ausführungen bei uns erhältlich. Egal ob schlicht oder mit dem gewissen Etwas; hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Achten Sie beim Kauf einer Trense auch darauf, ob Zügel im Lieferumfang enthalten sind. Ansonsten müssen diese separat erworben werden.

In die Trense wird ein Gebiss eingehängt, dass dem Pferd ins Maul gelegt wird. Auch rund um den Sattel gibt es einiges an Pferde Zubehör. So gehören zur Grundausstattung ein Sattelgurt, Steigbügel und Steigbügelriemen. Unter den Sattel wird eine Satteldecke oder Schabracke gelegt. Diese soll das empfindliche Sattelleder vor Pferdeschweiß schützen.

Für Anfänger werden oft Hilfszügel verwendet, die teils auch zum Longieren genutzt werden können. Für das Gelände oder zum Springreiten gehören Martingal oder Vorderzeug zum weiteren Pferdezubehör.

Zum Schutz der Pferdebeine sollten Gamaschen oder Bandagen angelegt werden.

weitere Ausrüstung Pferd

Das Pferd benötigt nicht nur zum Reiten Zubehör, sondern auch im täglichen Umgang. So sind Halfter und Führstrick unabkömmlich.

Vor allem in der Übergangszeit und im Winter kommen Pferde bei der Arbeit schnell ins Schwitzen. Um das Pferd nach dem Training vor Zugluft zu schützen und das Abschwitzen zu erleichtern, ist eine Abschwitzdecke hilfreich. Diese Decken sind meist aus Fleece gefertigt und transportieren die Feuchtigkeit vom Pferd ab.

Auch eine Regendecke kann hilfreich sein, damit das Pferd auch an regnerischen Tagen auf Paddock oder Weide kann.

Wer sein Pferd an der Longe arbeiten möchte, benötigt eine Longe, Kappzaum, Longiergurt und -peitsche sowie Hilfszügel.