Pferde Abschwitzdecken wozu braucht man sie?

Abschwitzdecken - wozu braucht man sie?

abschwitzdecke-bucas-shamrock-power-cooler

Abschwitzdecken, ein wichtiges Thema im Reitsport, vor allem an kühleren Tagen nach dem Training.

In unserem Beitrag möchten wir erläutern, wozu Abschwitzdecken gedacht sind.

Sobald die Tage kürzer und die Temperaturen niedriger werden, stellt sich auch das Pferdefell auf Winter ein. Viele Pferde bekommen ein dickes Winterfell und kommen in der kalten Jahreszeit bei der Arbeit stark ins Schwitzen. Vor allem aber schwitzen sie stark nach.

Natürlich ist es wichtig, sein Pferd nach dem Reiten ordentlich trocken zu reiten, aber eine Abschwitzdecke ist dennoch ein absolutes Muss.

 

Abschwitzdecken - Einsatzzweck

  • Schnelles Abtrocknen des Pferdes, da der Schweiß nach außen transportiert wird
  • Schutz des verschwitzten Pferdes vor Zugluft ? dies ist besonders für die Rückenpartie wichtig

horseware-amigo-jersey-cooler-abschwitzdecke

Abschwitzdecken trocknen das Pferd nach dem Reiten. Sie transportieren nämlich die Feuchtigkeit vom Pferd weg nach außen, wo sie dann verdunsten kann.

Würde das Pferd keine Abschwitzdecke bekommen und müsste ohne diese trocknen, hätte dies verschiedene Folgen.

Das verschwitzte Fell könnte verkleben und somit seiner wärmeisolierenden Eigenschaft nicht so gut nachkommen. Weiterhin wäre Ihr Pferd der Kälte ausgesetzt, die durch die Verdunstungskälte noch verstärkt wird.

Sicher waren auch Sie schon einmal nass geregent und wissen, wie kalt es wird, wenn man nass ist und dann noch der Kälte ausgesetzt ist.

Aber nicht nur, dass das ganz schön kalt ist, die Kälte bzw auch Zugluft, kann auch noch ganz andere Folgen haben.

Wenn nämlich die Muskulatur Ihres Pferdes nach der Arbeit zu schnell abkühlt und evtl auch unterkühlt, kann dies zu Muskelverspannungen führen. Diese wiederum können dem Pferd Rückenschmerzen und weitere Probleme bereiten.

Eine Abschwitzdecke hilft hier sehr gut, da sie, wie bereits erwähnt, die Feuchtigkeit abtransportiert. Außerdem wärmt sie Ihr Pferd auch.

Sie sollten zur kalten Jahreszeit, wenn Ihr Pferd verschwitzt ist, keinesfalls auf die Abschwitzdecke verzichten.

horseware-abschwitzdecke-amigo-pony-jersey-cooler

Abschwitzdecken - Auswahl bei uns im Shop

Hier bei uns finden Sie Abschwitzdecken in tollen Farben, ausgezeichneter Qualität und Funktion sowie auch mit dem gewissen Etwas.

Die Firma Horseware bietet Abschwitzdecken ihrer bekannten Linien Mio, Amigo und Rambo.

Der Name Horseware steht für ausgezeichnete Qualität und beste Funktionalität. Hier haben Sie die Auswahl von Decken mit oder ohne Halsteil, gefertigt aus Fleece, Jersey, Waffelgewebe oder Mikrofaser.

Außerdem finden Sie in unserem Sortiment hochwertige Decken der Firma Bucas, die dank des Staydry Futters hervorragende Trocknungseigenschaften besitzen und auch auf der Weide oder Paddock verwendet werden können.

Die Abschwitzdecken der Firma BR (Bieman de Haas) werden aus hochwertigen Fleece gefertigt und sind perfekt mit den Halftern, Stricken, Gamaschen, Bandagen und Schabracken der BR Event Serie kombinierbar.

Ein weiteres Highlight sind die Abschwitzdecken der Firma Equest. Die Equest Abschwitzdecken bestechen durch ausgezeichnete Qualität, Funktion und sind ein absolutes Muss für alle Trendsetter. Diese Pferdedecken werden je Saison in neuen tollen Farben auf den Markt gebracht. Auffallen und gutes Aussehen ist mit diesen Pferdedecken garantiert!

Eine besondere Funktion haben die Decken der Firma Back on Track:

Die Abschwitzdecken von Back on Track sind aus hochwertigem Fleece und einer Innenseite aus eingeschmolzenen Keramikpartikeln. Diese Partikel reflektieren die Körperwärme und halten den Körper daher angenehm warm. Daher sind diese Abschwitzdecken ideal zum Aufwärmen der Muskeln vor dem Training und auch zum kontrollierten Abschwitzen nach dem Training.

Die Back on Track Abschwitzdecken beeinflussen Blutzirkulation und Regneration positiv und tragen zur Muskelentspannung bei.