Pelham Gebiss


Seite 1 von 1
6 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 6

Was ist ein Pelham Gebiss?

Das original Pelham Gebiss besteht aus einem Stück und ist nicht gebrochen.

Die Hauptwirkung auf das Gebiss des Pferdes liegt in der Hebelwirkung. Es wird manchmal für junge Pferde eingesetzt, die an die Kandare gewöhnt werden sollen.

Gebräuchlicher ist das einfach gebrochene Pelham in Verbindung mit einer doppelten Zügelführung. Bei unberechenbaren Pferden setzen viele Reiter im Gelände, wo es ja richtig zur Sache geht, das Pelham gern ein, weil sie ihr Pferd damit besser unter Kontrolle haben. Das ist allerdings nicht der Sinn und Zweck des Pelham Gebiss. Das Pelham wird vor allem im gehobenen Springsport eingesetzt. Anstelle des Kinnriemens befindet sich eine Kinnkette. Das Pelham bildet mit der Unterlegtrense und den Anzügen eine Einheit, durch die sowohl eine Hebelwirkung wie auch eine Zugwirkung entsteht.


Einfach gebrochenes Pelham


Beim einfach gebrochenen Pelham ist der Druck auf die Laden sehr groß, während die Zunge etwas mehr Freiheit hat. Das Pelham wirkt sehr scharf und sollte auf keinen Fall von unerfahrenen Reitern eingesetzt werden. Es dient vor allen Dingen der Korrektur von Pferden und nicht dem Sicherheitsgefühl des Reiters. Während der Arbeit mit dem Pelham Gebiss geht es um die bessere Kommunikation der Reiterbeine und des Gesäßes mit dem Pferdekörper. Angelegt wird das Pelham mit zwei Zügelpaaren. Das eine wirkt wie der normale Trensenzügel, das andere wird am Unterbaum befestigt und hat dort eine Kadarenwirkung. So kann das Gebiss punktuell unterstützend als Hilfe eingesetzt werden. Ein Pelham Gebiss fürs Pferd ist also keine Dauerlösung. Mithilfe von Leder Pelhamriemen können der Trensen- und der Kandarenring miteinander verbunden werden, sodass nur ein Zügelpaar benutzt werden kann, was allerdings noch mehr Einfühlungsvermögen voraussetzt. Nur Reiter mit einer weichen Hand und viel Erfahrung sollten das Pelham bei Bedarf einsetzen, da eine falsche Handhabung zur Folge hat, dass das Pferdemaul noch stumpfer wird und das Pferd eher schlechter als besser auf Hilfen reagiert.
4.77 / 5.00 of 280 Va-Reitartikel customer reviews | Trusted Shops