Mattes Lammfell Sattelgurte - verschiedene Formen

6055.3830-5279_0

Mattes Lammfell Sattelgurte - verschiedene Formen

Mattes bietet eine große Auswahl an unterschiedlichen Sattelgurten.

So gibt es bei Mattes Lammfell Sattelgurte in Mondform, Lammfellgurte in gerader Form, asymmetrische Gurte uvm.

 

Welchen Sattelgurt braucht mein Pferd?

Diese Frage kann man nicht pauschal beantworten, da dies durch viele Faktoren beeinflusst wird.

6055.1420-4925_0

  • Der Sattel muss passen
  • Gurtstrupfen: Anordnung und Typ (Senkrechte, parallel verlaufende Strupfen, Trapez, Frontstrupfen usw.) haben zusätzlich Einfluss auf die Lage des Sattelgurtes und des Sattels.
  • Körperbau des Pferdes

Zur Vereinfachung geht Mattes bei seinen Empfehlungen in erster Linie vom Bau des Pferdes aus. Grundsätzlich ist es bei Pferden mit geringem Widerrist schwieriger einen Sattel einwandfrei anzupassen, da der Sattel sich leichter nach vorn bewegt und somit auch den Sattelgurt nach vorne zieht.

 

Welcher Mattes Sattelgurt für welches Pferd bzw welchen Körperbau?

6055.0610-0228_1

Gerader Sattelgurt:

Die Form des geraden Sattelgurt ist für Pferde die genügend Widerrist haben, um den Sattel am Vorrutschen zu hindern. Für Pferde, die einen ebenmäßigen Körperbau haben, die vorne breit sind und eine tiefe Brust haben. Pferde, für die ein gearder Gurt in Frage kommt haben einen seitlichen Rippenverlauf ohne viel Wölbung direkt nach dem Ellbogen.

Bei Pferden bei denen der gerade Sattelgurt in Frage kommt wird der Sattlgurt in aller Regel im guten Abstand zum Ellbogengelenk zum liegen kommen, wenn der Sattel generell richtig sitzt.

6055.0830-0823_0

Anatomischer Sattelgurt:

Ein anatomischer Lammfellgurt passt auf alle Pferde, die unter dem geraden Sattelgurt beschrieben sind. Außerdem passt diese Gurtform bei Pferden mit etwas mehr Körperwölbung nach unten und / oder mehr Rippenwölbung. Diese Gurtform bietet auch mehr Platz im Ellbogenbereich.

6056.1670-5021_1

Asymmetrischer Lammfellgurt:

Der asymmetrische Sattelgurt passt da, wo auch der gerade und anatomische Sattelgurt passen. Ansonsten passt dieser Lammfellgurt noch auf Pferde mit tiefem Bauch und weiter Rippenwölbung, wobei der Rückschnitt des anatomischen Lammfell Sattelgurt im Ellbogenbereich für diese Pferdeform nicht ausreichend ist. Der anatomische Gurt würde bei dieser Pferdeform zu weit nach vorne geschoben.

6055.3530-5878_0

Mattes Mondgurt:

Dieser Lammfell Sattelgurt von Mattes ist speziell für vorne sehr eng stehende Pferde, bei denen eine starke Rippenwölbung ganz knapp hinter den Ellbogen beginnt. Dies ist oft bei kurzrückigen Pferden der Fall wie z.B. bei Araber Stuten. Andere Sattelgurt Formen reichen hier oft nicht mehr aus. Der Mondgurt erweitert sich durch seinen Zuschnitt nach hinten im seitlich unteren Rippenbereich um die weit nach vorne reichende Wölbung aufzunehmen.

Ganz wichtig ist noch, dass Kurzgurte immer so gewählt werden, dass die Schnallen so hoch wie möglich über dem Bewegungsbereich des Ellbogen des Pferdes zu liegen kommen.

Sie sind sich noch nicht sicher, welche Mattes Lammfell Sattelgurt Form Sie wählen sollen? Kontaktieren Sie uns. Gerne können wir Ihnen auch anhand von aussagekräftigen Bildern dabei behilflich sein, die korrekte Form für Ihren Lammfellgurt zu finden!

atheltico Sattelgurt mit abnehmbaren Lammfell

Athletico Sattelgurt:

Der Athletico Lammfellgurt ist für Pferde gedacht die einen athltetischen, keilförmigen Körperbau haben. Der besondere Schnitt dieses Lammfellgurt verhindert das rückwärts Wegrutschen des Sattelgurt und des Sattels.

Bitte beachten:

Es ist ein Richtungsetikett angebracht. Den Lammfell Sattelgurt immer in der angegebenen Richtung anbringen!

Hier noch eine bildliche Veranschaulichung:

anatomisch

Steht Ihr Pferd in diesem Typ, ist der anatomische Sattelgurt von Mattes die richtige Wahl für Sie.

Asymmetrisch

Steht Ihr Pferd in diesem Typ, ist der asymmetrische Sattelgurt von Mattes die richtige Wahl für Sie.

Mond

Steht Ihr Pferd in diesem Typ, ist der Mond Sattelgurt von Mattes die richtige Wahl für Sie.

athletico

Steht Ihr Pferd in diesem Typ, ist der Athletico Sattelgurt von Mattes die richtige Wahl für Sie.

Logo-MT-Mattes

Mattes Lammfell: ein toller Reitsport Großhändler!

Man sieht alleine schon an diesen Ausführungen wie viele Gedanken sich Mattes um seine Lammfell Produkte macht. Denn welcher Hersteller von Reitsportartikeln gibt schon verschiedene Sattelgurt Formen für verschiedene Pferdetypen raus?

Nicht nur in den Formen hat Mattes eine tolle Auswahl, Mattes bietet auch super viele Lammfellfarben bzw auch Steppstofffarben an.

Seit einiger Zeit hat Mattes noch eine geniale Idee auf den Markt gebracht. Man kann die Mattes Lammfellgurte jetzt auch mit abnehmbaren Lammfell kaufen.

Das hat die Vorteile, dass man das Lammfell des Lammfellgurt leichter sauber halten kann und man kann sich Lammfelle in verschiedenen Farben zulegen oder auch Basisgurte und kann so immer die Farbe am Pferd anlegen auf die man gerade Lust hat.

Mattes Lammfell Sattelgurte: Allgemeines

Mattes Lammfell Sattelgurte sind aus echtem Lammfell mit Poly Flex Einlage gepolstert um für optimale Druckverteilung zu sorgen. Um beide Längskanten ist ein Lammfellrand gezogen. Die Lammfellgurte sind auch mit Soft Edge gegen Druck und Scheuern ausgestattet.

6056.1670-5021_2

Die Schnallen und D-Ring für Zügelhilfen sind aus Edelstahl und beidseitig befindet sich eine schwer elastische Schnallenbefestigung. Bei allen Kurzgurten sind die Strupfenenden im Gurt verdeckt geführt.

Hinweis:

Bei den asymmetrischen und anatomisch geformten Sattelgurten muss die Plastikeinlage zum Waschen herausgenommen werden.

 

Hier noch Bilder die die Problematik mit falsch liegenden Sattelgurten zeigen:



NegativGurt-2

Auf diesem Bild sieht man schön, dass die Schnallen das Pferd in der Bewegung stören.

Dieser Sattelgurt ist deutlich zu kurz gewählt.

Es ist nach oben hin auch noch genügend Platz, so dass der Kurzgurt hier durchaus länger gewählt werden hätte können.

So soll es also nicht sein!






EquineSarcoid_1

Ein falsch liegender Sattelgurt kann viel Schaden anrichten, wie man auf diesem Bild sieht.

Der Sattelgurt stört nicht nur das Pferd in seiner Bewegung, er kann auch zu Reibung, offenen Wunden und noch weiteren negativen Ergebnissen führen.

So wie auf diesem Bild sollte es also auch nicht sein!









6056.1475-0439_30

So sieht ein korrekt gegurtetes Pferd aus.

Hier kommen die Schnallen des Sattelgurt nicht im Ellbogenbereich zum Liegen, der Sattelgurt ist sogar noch ausgeschnitten im Ellbogenbereich, was noch weiteren Freiraum schafft.

So soll der Sattelgurt sitzen!








 

Sattelgurte aus Lammfell mit Ellbogenfreiheit:

Neben den Vorteilen von Lammfellprodukten bieten diese Lammfellgurte aufgrund des ausgeschnittenen Ellbogenbereichs noch weitere Vorteile.

Es gibt viele Pferde, welche im Bereich des Brustbein sehr empfindlich sind.

6056.1470-0525_1

Dies führt sehr oft zu Problemen beim Satteln wie auch beim Reiten (Sattelzwang)

Der Grund hierfür ist unter anderem, eine unwirksame Druckverteilung am Brustbein.

In ungünstigen Fällen ist der Druck sogar auf einen Streifen von nur 2-3 cm konzentriert.

Hierfür haben unsere Sattelgurte von Mattes die im Ellbogenbereich ausgeschnitten sind, eine Lösung:

Das Mattes Sattelgurt Design mit Ellbogenfreiheit hat eine Konstruktion aus innenliegenden Bändern, welche gegen eine Plastik-Zentralplatte verspannt sind und damit eine absolut einheitliche Druckverteilung auf dem Brustbein gewährleisten.

EquineSarcoid_1

Ein weiteres Problem ist das Wundreiben im Ellbogenbereich, ganz speziell bei sehr runden Pferden, wo der Gurt ohnehin eine Tendenz hat, nach vorne zu rutschen.

Ein geschwungener Gurt mit schmaler Taille in diesem Bereich ist in diesem Falle ideal.

Leider sind die Kanten oft sehr hart oder sogar scharf. Lammfell um die Kanten hilft schon erheblich gegen das Wundreiben. Die Lammfellgurte von Mattes sind dazu noch mit Soft-Edge ausgestattet, wobei die Kanten zusätzlich innen schön weich und rund gearbeitet sind. Diese Gurte sind deshalb besonders ideal für empfindliche Pferde.