Material der Horseware Pferdedecken

Horseware Rambo Duo

Die Rambo Duo z.B. ist aus 100g Thermobonded fibrefill. Fibrefill ist ein Fachausdruck für synthetisches, isolierendes Material. Die Fasern sind so verarbeitet, dass eine dichte, aber luftige Masse entsteht.

 

Gerade wenn es nass ist, hält es die Körperwärme aufrecht, da es sich nah an die Haut legt.

 

Die Menge des Fibrefill in einer Pferdedecke wird in Gramm pro Quadratmeter gemessen und steht im Bezug dazu, wie viel Wärme es liefert.

 

In anderen Worten, je mehr Füllmenge, desto wärmer ist die Pferdedecke!

 

Alle Horseware Pferdedecken (https://www.va-reitartikel.com/Horseware-Pferdedecken-Pferdedecke-Fliegendecke-Abschwitzdecke-Regendecke-billig), welche gefüllt sind, benutzen thermobonded fibre. Wenn das Pferd sich wälzt oder versucht die Decke los zu werden, wird die Füllung zwar gequetscht, aber sobald das Pferd aufsteht, nimmt die Füllung wieder ihre ursprüngliche Form und Dicke an. Diese Eigenschaft ist sehr wichtig, da dies auch neben der Füllmenge einen Einfluss darauf hat, wie warm Ihre Pferdedecke ist. Die Luft kann in der Füllung zirkulieren, was für Wärme sorgt. Das heißt, je dünner die Füllmenge, desto weniger kann die Luft zirkulieren und desto weniger Warm ist die Pferdedecke.

 

 

Die Rambo Duo Unterdecke hingegen ist mit Nylon gefüllt.

 

Horseware Duo Unterdecke

 

Die erste komplette synthetisch entwickelte Füllung für Pferdedecken. Bekannt für seine Haltbarkeit und Festigkeit wird Nylon oft als Füllung für Pferdedecken verwendet. Seine weiche Oberfläche reduziert die Reibung zwischen der Pferdedecke und dem Pferd. Wenn Nylon auch für das Außenmaterial von Pferdedecken verwendet wird, wird es zuerst behandelt um es wasserdicht und atmungsaktiv zu machen.

 

Das Außenmaterial der Horseware Rhino Pferdedecken hingegen ist aus Polypropylene.

Horseware Rhino Pferdecke

Polypropylene ist ein thermoplastisches Polymer, welches in den verschiedensten Bereichen zum Einsatz kommt. So z.B. wird es für die Verpackung von Essen verwendet, für Plastikteile, für wieder verwertbares Verpackungsmaterial aller Art, Labor- Equipment, Lautsprecher uvm. Polypropylene hält Nässe ab, was es zu einer beliebten Auswahl für das Außenmaterial von Pferdedecken macht. Polypropylene sollte nicht in einen Trockner getan werden.

Das Außenmaterial der Horseware Amigo Turnout Pferdedecken wiederum ist aus Polyester.

Horseware Amigo Turnout Pferdecke

Polyester ist aus synthetischem Polymer gemacht, ist leichtgewichtig, haltbar und resistent gegen schrumpfen, zerknittern und abnutzen.

 

Es ist waschbar und trocknet schnell. Kleidung aus Polyester sind generell dafür bekannt, dass sie ein natürliches Gefühl vermitteln. Es wird oft für Stall- Pferdedecken verwendet. Nebenbei erwähnt, Polyester ist das am weitesten verbreitete Material für wasserdichte Turnout Pferdedecken da es viele Vorteile zu einem bezahlbaren Preis liefert.

 

Die Unterdecken von Horseware haben ein Baumwoll- Außenmaterial und sind auch mit Baumwolle gefüllt.


Horseware Unterdecke, Underblanket

Baumwolle ist ein natürliches Füllmaterial, welches auf Baumwoll- Plantagen wächst.

 

Es ist ein weiches, leichtgewichtiges, saugfähiges und atmungsaktives Pferdedecken- Material. Es wird typischerweise für Abschwitzdecken und Sommerdecken genommen, oft kombiniert mit Polyester um die Haltbarkeit zu verbessern. Qualitative Baumwolle hat einen weiten Einsatzbereich. Preiswertes Baumwollmaterial hat die Tendenz zu schrumpfen und gefärbte Farben können ausblassen. Im Gegensatz dazu ist hoch qualitative Baumwolle behandelt, um diese Nachteile abzuwenden.

 

Die Horseware Amigo Comfort Blanket wiederum ist aus Super Soft Cosy Fleece.

Horseware Amigo Comfort Blanket

Streng gesprochen ist Fleece die Wolle von Schafen, aber heutzutage bezieht sich der Begriff auch auf eine Anzahl von weichen, synthetischen Stoffen. Fleece liefert Wärme bei minimalem Gewicht und es hält Feuchtigkeit vom Träger fern, was es für Abschwitzdecken bekannt macht. Fleece wird auch dazu verwendet bestimmte Flächen der Pferdedecke angenehmer zu gestalten, wie z.B. den Bereich über dem Widerrist, welcher ansonsten das Pferd scheuern könnte.

Nun noch zur Horseware Rambo Summer Sheet. Deren Außenmaterial ist aus 1000 Denier Ripstop.

Horseware Rambo Summer Sheet

Rip-Stop Nylon wird oft für Heißluftballons, Camping Ausstattung, Drachen, Fallschirme und viele andere Gegenstände, welche ein leichtgewichtiges, aber haltbares Material benötigen, verwendet. Ripstop beschreibt eine Eigenschaft, welche es ermöglicht, haltbar und fest zu sein und das bei minimalem Gewicht.

 

Innerhalb der Webart des Ripstop läuft ein fester, normalerweise Nylon- Faden in Zollabständen der Länge nach und kreuzweise. Das Resultat daraus ist, dass wenn die Pferdedecke ein Loch hat oder zerrissen ist, geht dieser Riss bzw. das Loch nur bis dahin, wo der starke Faden ist.

 

Denier beschreibt die Dicke des Fades oder Garns, aus welchem ein Gewebe gemacht wird. Eine hohe Zahl signalisiert eine lange Faser und ein haltbares Material. Eine niedrige Nummer signalisiert eine feine Beschaffenheit. Aufgrund seiner Eigenschaft der Haltbarkeit wird Denier, welches in Pferdedecken benutzt wird, oft in Beschreibungen verwendet. Es sagt dann aus, dass das Material je haltbarer es ist, je höher die Denier- Zahl ist, welche die Pferdedecke aufweist. Es geht von 420 bis über 1200. Gewöhnlich wird Denier in Beschreibungen mit D abgekürzt. So bedeutet 1000D outer Shell, dass das Außenmaterial aus 1000 Denier ist. Jedoch ist Denier nur eine der Möglichkeiten Materialhaltbarkeit und Festigkeit zum Ausdruck zu bringen.

 

Horseware Pferdedecken mit integriertem Halsteil

Die Horseware Pferdedecken mit integriertem Halsteil haben logischerweise keine Naht am Übergang von der Pferdedecke zum Halsteil. Dieses Design mit integriertem Halsteil vermeidet somit Scheuern an der Mähne des Pferdes.