Reitgürtel


Seite 1 von 2
11 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 9

Reitgürtel, Reitzubehör

Zu einer schicken Reithose passt ein ebenso schicker Reitgürtel super und macht das Outfit bis ins Detail komplett. Für Turniere sollte auf einen Reitgürtel nicht verzichtet werden. Normalerweise sitzen Reithosen zwar auch ohne Reitgürtel gut und so ist dieser nicht unbedingt ein erforderliches Reitzubehör. Für die Optik allerdings macht ein Reitgürtel schon sehr viel her. Zumal man mit solchen Accessoires die traditionelle schwarz-weiße Reitbekleidung individualisieren und ihr dennoch eine ganz persönliche Note geben kann.

Eine Ausnahme ist allerdings die Reithose, die komplett aus Leder ist. Sie kann einen Reitgürtel sehr gut gebrauchen, da sie nicht so elastisch ist wie Stoffreithosen.

Auch das klassische Westernoutfit kommt ohne kaum aus, da ein Reitgürtel zur einfach dazugehört und die Jeans aufwertet. In dieser Reitdisziplin finden sich mit Abstand die schönsten Reitgürtel, die oft kleine Kunstwerke sind.

Individuelle Reitgürtel aus verschiedenen Materialien

Wie andere Gürtel auch kann man Reitgürtel aus Kunststoff oder Leder bekommen, die schlicht und einfach oder auch mit dezentem Muster versehen sind. Die Reitgürtel sind mit sehr verschiedenen Verschlüssen bestückt und wer mag, kann sich als Verschluss auch ein Unikat bei einem Gold- und Silberschmied anfertigen lassen. Aber Vorsicht: Zu große Verschlüsse drücken beim Reiten leicht in den Bauch.

Form, Farbe und Ausführung sind natürlich Geschmackssache. Wichtig bei der Auswahl eines Reitgürtel ist, dass er nirgends drückt und zwackt und beim Reiten nicht den Atem beeinträchtigt. Schmale Reitgürtel sind deshalb etwas für Reiter mit Bäuchlein, während sehr schlanke Reiter auch gern zu einem breiteren Reitgürtel greifen.

Kinder und Jugendliche lieben ja bunte Reitbekleidung möglichst noch passend zur Pferdedecke und zu den bunten Bändern in der Mähne. Deshalb gibt es für Kinder bunte Reitgürtel zu Preisen unter 10 Euro, die man auch mal als Geschenk mitbringen kann. Beliebt sind auch Reitgürtel mit Reflektoren, die der Sicherheit bei sommerlich warmen Abendausritten dienen.

Material von Reitgürteln

Als Material für Reitgürtel kann alles dienen, das formstabil und haltbar ist. Kunststoff Reitgürtel sind preisgünstig haben aber den Nachteil, dass man nur bedingt zusätzliche Löcher einknipsen kann, ohne dass die Löcher zu einer Schwachstelle werden. Auch passen Kunststoffe sich nicht so dem Körper an wie Naturleder. Während Leder Reitgürtel bei guter Pflege immer besonders aussehen und man jahrelang Freude an ihnen hat und problemlos zusätzliche Löcher verkraften, falls der Reiter an Bauchumfang zunimmt. Gern wird für Reitgürtel Softleder benutzt, das stabil genug ist, ohne zu drücken.

Praktisch sind auch Wendegürtel für Reiter, die innen und außen je eine andere Farbe haben.
4.77 / 5.00 of 286 Va-Reitartikel customer reviews | Trusted Shops