Größe ermitteln Westersattelgurte

Mattes Westerngurte Kategorie

Mattes Lammfell- Westernsattelgurte (Cinch) - Größe ermitteln

MaßbandSie möchten sich einen Lammfell Westerngurt von Mattes kaufen, sind sich aber nicht sicher, welche Größe Sie benötigen?

Dazu haben wir Ihnen hier eine kleine Anleitung erstellt. So können Sie die benötigte Größe für Ihren Mattes Lammfell Westerngurt ermitteln.

Hierzu gibt es verschiedene Varianten:

Es ist bereits ein Western Sattelgurt vorhanden

Wenn bereits ein Western Sattelgurt vorhanden ist und dieser bereits gut sitzt, brauchen Sie beim Lammfell Western Sattelgurt das gleiche Maß PLUS ca 5cm, da das Lammfell noch etwas aufträgt. Ist der bisherige Westerngurt zu kurz / lang, können Sie einfach mit einem Maßband ausmessen, wie viel der neue Westerngurt (ohne Lammfell) länger oder kürzer sein sollte. Zu diesem Maß aber auch wieder die ca 5cm addieren, da das Lammfell noch etwas aufträgt.

Es ist noch kein Western Sattelgurt vorhanden 6058.3570-0828_0

In diesem Fall misst man von Sattelblatt zu Sattelblatt und zieht von diesem Maß ca. 30 - 40cm (je Seite 15 - 20cm) ab. Der Abstand von Sattelblatt zu den Gurtschnellenende sollte je  Seite also ca. 15 - 20cm betragen.
Wichtig dabei ist, dass das Maß am fertig gegurteten Pferd genommen wird und dass die Gurtschnallen NICHT im Bewegungsbereich des Ellbaogens liegen!
Bei den asymmetrischen und anatomischen Sattelgurten müssen die schmal geschnittenen Teile des Gurtes im Bewegungsbereich des Ellbogens liegen. Dies gewährleistet die beste Bewegungsfreiheit für Ihr Pferd.

Daher ist es unerlässlich, dass auf beiden Seiten gleichmässig gegurtet wird!